Tagesordnungspunkt

TOP Ö 43: Antrag auf isolierte Befreiung – Errichtung eines Gartenhauses
Fl.-Nr. 411/27, Gmkg. Bischberg, Lindenstraße 4
Bebauungsplangebiet „Ziegelhüttenleithe“

BezeichnungInhalt
Sitzung:10.09.2019   BA 05/2019 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 9, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Die geplante Baumaßnahme liegt im Geltungsbereich des rechtsverbindlichen Bebauungsplanes „Ziegelhüttenleithe“.

 

Für die Errichtung eines Gartenhauses wird das gemeindliche Einvernehmen für die Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplans erteilt.

 

Die Ver- bzw. Entsorgung hat über die bestehenden Hausanschlussleitungen zu erfolgen.

Die Oberflächenentwässerung hat ebenfalls über die bestehende Hausanschlussleitung bzw. schadlos für die benachbarten Grundstücke auf eigenem Grund zu erfolgen.

 

Die Unterschriften der benachbarten Grundstückseigentümer Fl.-Nrn. 411/24, 411/28, 412/51 und 412/52 fehlen auf den Unterlagen.

 

Dem Bauantrag wird zugestimmt.

 


Abstimmung:

Für:

9

Gegen:

0